Transportrecht und Logistik - Van Diepen Van der Kroef Advocaten

Transportrecht und Logistik

Nationales und internationales Transportrecht ist eine komplexe Materie, die in einer Vielzahl von unterschiedlichen Gesetzen, Vorschriften und internationalen Abkommen geregelt wird.  

Wir begleiten deutsche, österreichische oder schweizerische Unternehmer bei der Geltendmachung von Güterschaden und der Durchsetzung von Frachtforderungen in den Niederlanden. Auch können sich deutschsprachige Mandanten für die die Erstellung oder Überprüfung von Transportrahmenverträgen mit einem niederländischen Geschäftspartner an unsere perfekt zweisprachigen Rechtsanwälte wenden.

Unsere Rechtsanwälte und Advocaten führen Prozesse wegen Güterschäden in den Niederlanden und beraten deutsche, österreichische und schweizerische Speditionen, Transportunternehmen, Versicherungen und die verladende Wirtschaft in deutscher Sprache auf allen Gebieten des niederländischen und internationalen Transportrechts. Dazu zählen insbesondere Landfracht und CMR, Seefracht, Multimodaltransporte, Binnenschifffahrt und Lager- und Logistikrecht.

Wir unterstützen Sie bei der Vertragsgestaltung, bei Verhandlungen und der Durchsetzung von Frachtforderungen in den Niederlanden. Bei Bedarf können wir auf unser internationales Netzwerk unabhängiger Anwälte zurückgreifen, mit denen wir eng zusammenarbeiten.

Wir verfügen u.a. über Fachwissen und Erfahrung zu den folgenden Themen in den Niederlanden:

  • führen von internationalen Gerichts- und Schiedsverfahren zu Güterschäden, sowohl vor niederländischen als auch vor deutschen Gerichten
  • erstellen, überprüfen und verhandeln von Transportrahmenverträgen, Lager- und Logistikverträgen nach niederländischem Recht
  • erstellen und überprüfen von allgemeinen Geschäftsbedingungen nach niederländischem Recht
  • Geltendmachung von Frachtforderungen in den Niederlanden
  • Inkasso, Pfändung und Vollstreckung in den Niederlanden

Haben Sie Fragen zum niederländischen oder internationalen Logistik- und Transportrecht? Bitte wenden Sie sich unverbindlich an Joachim Staab, Rechtsanwalt & Advocaat.